Sexualstraftaten

Unter Sexualstraftaten werden alle strafrechtlich relevanten Verletzungen der sexuellen Selbstbestimmung verstanden. Das Sexualstrafrecht umfasst alle Strafnormen für Verhaltensweisen mit Sexualbezug. Klassische Sexualstraftaten sind z. B.:

  • Vergewaltigung
  • Sexuelle Nötigung
  • Sexueller Missbrauch von Kindern, Jugendlichen oder Schutzbefohlenen
  • Verbreitung, Erwerb und Besitz von kinderpornographischen Schriften
  • Verbreitung von gewalt- oder tierpornographischer Schriften
  • Beischlaf zwischen Verwandten

Die Beweislage erweist sich häufig als uneindeutig, da Zeugen bei Sexualstraftaten eher selten sind und somit oft Aussage gegen Aussage steht.

Als Rechtsanwälte mit dem Fachgebiet Strafrecht vertreten wir Sie diskret, kompetent und mit besonderer Rücksicht auf Ihre persönliche Situation. Kontaktieren Sie gerne und jederzeit unsere Kanzlei in Koblenz.